HVSA Pokal 17/18
Achtelfinale HVSA - Pokal Männer
Spielplan

Kontaktadressen

Spielleiter und Schiedsrichter-Einteiler

Mannschaftsinformationen

Kontaktadressen, Hallen und Spielkleidung

Spielplan

Achtelfinale

Tag Datum Zeit Halle Nr. Heimmannschaft Gastmannschaft Tore / Punkte      
Sa. 11.11.2017 14:00   2006 2 SV Anhalt Bernburg II TSG Calbe/Saale II  26:24   Spielbericht genehmigt  
    17:00   2151 1 Glinder HV Eintracht SV Langenweddingen  33:32   Spielbericht genehmigt  
    17:00   1098 7 TuS 1860 Magdeburg-Neu. TSG Calbe/Saale  21:27   Spielbericht genehmigt  
    17:30   3176 5 SV G-W Wittenberg-Piest. HBC 53 WB / JE  NG  Spielbericht genehmigt Durch den HBC 53 Wittenberg / Jessen wurde offiziell das Spiel abgesagt und somit ist der SV GW Wittenberg/P. direkt fürs Viertelfinale qualifiziert.
Becker
- Spielleiter HVSA - Pokal Männer - 
    18:45   2147 3 SG Lok Schönebeck BSV 93 Magdeburg  22:31   Spielbericht genehmigt  
So. 12.11.2017 15:00   1019 8 SV Eiche 05 Biederitz SG Spergau  NG  Spielbericht genehmigt Die SG Spergau hat das HVSA-Pokalachtelfinalspiel per Nu Liga Mail am 08.11.2017 (10:06 Uhr) abgesagt.
Somit ist der SV Eiche 05 Biederitz für das Viertelfinale qualifiziert
Becker
- SL HVSA-Pokal Männer - 
    15:15   4144 4 BSV "Fichte" Erdeborn SG Seehausen  NG  Spielbericht genehmigt per mail durch die SG Seehausen vom 08.11.2017 wurde das HVSA Achtelfinale abgesagt.
Somit ist der BSV Fichte Erdeborn für das Viertelfinale qualifiziert.
Becker
_ SL HVSA - Pokal Männer - 
    16:00   1037 6 Güsener HC USV Halle II  28:25   Spielbericht genehmigt  

Pokal-Spielplan (pdf)